• Bild Valentina mit Freundinnen aus Pfadfindergilde
  • Bild Valentina im Krankenhausbett
  • Bild Valentina auf Rummelplatz am Lago Maggiore
  • Bild Valentina mit Medikamenten
  • Bild Valentina mit Familie
  • Bild Valentina mit Geschwistern


Stiftung Valentina

Wer wir sind?

Eine Stiftung zur Unterstützung der häuslichen Pflege und intensiv-medizinischen Betreuung insbesondere krebskranker oder schwerkranker Kinder und deren Familien. Nicht wenige Kinder – wie auch Valentina Peter aus Wangen im Allgäu – werden von einem schweren Krebsleiden heimgesucht. Dabei spielen Alter, Geschlecht, Herkunft etc. keine Rolle. Die notwendige Therapie bedeutet meist einen sehr langen Leidensweg für die Kinder (und die ganze Familie), ohne dass ein Überlebenserfolg garantiert werden kann.  Oft ist es wünschenswert, diese Kinder – vor allem auch in ihrer letzten Lebensphase – intensiv-medizinisch zu Hause zu betreuen.

2016 starb Valentina im Alter von 13 Jahren an ihrem Tumor, nachdem sie zuvor 12 Monate lang an der Uniklinik Ulm tapfer und zuversichtlich gekämpft hatte. Die Familie von Valentina gründete drei Monate danach die Stiftung Valentina, um anderen schwerst- und sterbenskranken Kindern und deren Familien zu helfen.

Projektpartner ist das mobile Kinderpalliativteam PalliKJUR der Uniklinik Ulm, die es schwerstkranken Kindern ermöglicht, den letzten Lebensabschnitt zu Hause zu verbringen. Versorgt werden 7 Landkreise von der Ostalb bis zum Raum Bodensee-Oberschwaben in Kooperation mit der OSK Wangen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website der Stiftung Valentina.

 

Unser Projektpartner: PalliKJUR

Das Team PalliKJUR ist eine Zusammenarbeit der Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Ulm und der Oberschwabenklinik Ravensburg. Gemeinsam organisieren diese die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) für Kinder und Jugendliche in der Region. Ziel ist es, dass Kinder mit unheilbaren, lebensverkürzenden Krankheiten so viel Zeit wie möglich zu Hause verbringen können und dabei die bestmögliche Lebensqualität haben.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website der Uniklinik Ulm.

Logo Stiftung Valentina